"Willkommen beim Fotoclub Tele Freisen e.V."

Wir sind über 250 Mitglieder, die das Ziel haben sich der Fotografie mit großer Leidenschaft zu widmen.

Preisverleihung und Ausstellung SFM 2016

Gepostet am Jun 26, 2016 in Ausstellungen, Mitglieder, Startseite, Wettbewerbe

Bericht Preisverleihung und Ausstellung Süddeutsche Meisterschaft 2016

Spieglein, Spieglein, an der Wand, wer macht  die schönsten Fotos im Land? Was Süddeutschland angeht, so konnte man eine hervorragende Auswahl von Fotografien im Spiegelsaal der Bruchwaldhalle der saarländischen Gemeinde Freisen bewundern. Der Fotoclub Tele Freisen präsentierte in einer sehr gut organisierten Ausstellung alle 75 Siegerfotos der Süddeutschen Fotomeisterschaft 2016. Davon konnten sich am Samstag  und Sonntag, 25. und 26. Juni,  Fotofreunde aus den acht beteiligten Bundesländern überzeugen.

Harmonisch und kurzweilig war  die  Meisterschaftsfeier im Rathaussaal der Gemeinde Freisen gestaltet. Der einheimische Pianist Aaron Schweig setzte den ersten gelungenen Akzent und sorgte auch in der Folge mit klassisch-jazzigen Stücken für  Stimmung und Abwechslung. Die von Gerhard Bolz geleitete AV-Gruppe des Fotoclubs hatte eine gut komponierte Fotoschau vorbereitet, die den Gästen die Gemeinden im  St. Wendeler Land  vorstellte.

Franz Rudolf Klos, der 1. Vorsitzende des Fotoclubs Tele Freisen und Wettbewerbsbeauftragte des DVF, begrüßte die Gäste aus nah und fern und hob den hohen Stellenwert der Süddeutschen Meisterschaft hervor.  Der Hausherr und Schirmherr der Veranstaltung, Bürgermeister Karl Josef Scheer, stellte den Gästen kurz die Gemeinde im Nordsaarland vor, wünschte den Gästen einen angenehmen Aufenthalt und überreichte einen Scheck an den Fotoclub, dem er für die herausragenden Erfolge dankte. Landrat Udo Recktenwald  brachte  den Besuchern den  Landkreis St. Wendel ein wenig näher, der touristisch viel zu bieten habe. Den Fotoclub Tele Freisen nannte er „ein Paradebeispiel für einen engagierten und erfolgreichen Verein“, auch er bedankte sich mit einem Scheck, um insbesondere die Jugendarbeit weiter zu unterstützen.

Der Landesvorsitzende des DVF Saarland, Bernhard Leibold, gab einen kurzen Rückblich auf die Süddeutsche Fotomeisterschaft, die 1974 ins Leben gerufen wurde und sich zu einem hochrangigen Wettbewerb in Deutschland entwickelt habe.   „Hier muss man drei Sparten bedienen und es gibt eine Annahmequote von nur zehn Prozent.“

Für den DVF begrüßte  Vizepräsident Wolfgang Wiesen  die Gäste und nahm zusammen mit Bürgermeister Scheer und Landrat Recktenwald die Ehrung der Sieger vor. Die ersten fünf Autoren der drei Sparten (Schwarzweiß, Farbe und Sonderthema „Strukturen“),  die ersten drei der Gesamtwertung (Gesamtsieger:  Dr. Michel Frieser, gemeinsam auf Platz zwei: Susanne Jung und Thomas Wobedo)  und die ersten drei der Clubwertung (Tele Freisen, fotogruppe bickenbach und Fotogruppe Blende 11) wurden ausgezeichnet.   Die Siegerfotos wurden dazu per Beamer und Leinwand gezeigt.

Den Kreis dieser sehr gelungenen Veranstaltung schloss Pianist  Aaron Schweig, Mit herzlichem Beifall bedankten sich die Gäste – um sich dann in die Ausstellung zu begeben und die 75 Siegerfotos zu begutachten  – Spieglein, Spieglein an der Wand…

 

Mehr

SFM 2016 in Freisen

Gepostet am Jun 20, 2016 in Ausstellungen, Startseite, Wettbewerbe

Der Fotoclub Tele Freisen ist in diesem Jahr Ausrichter der 43. Süddeutschen Fotomeisterschaft des Deutschen Verbandes für Fotografie (DVF).

Der erfolgreiche Fotoclub aus dem Nordsaarland konnte diese Meisterschaft 2016 zum vierten Mal in Folge gewinnen. „In diesem Jahr konnten wir eine

Rekordbeteiligung verzeichnen“, erklärt Franz Rudolf Klos, der 1. Vorsitzende von Tele Freisen und Beauftragte für Wettbewerbe des DVF.  „Es nahmen 285 Fotografen aus

54 Clubs, 18 Direktmitglieder und acht Jugendliche teil“, so Klos. 855 Fotografien waren zu dem anspruchsvollen Wettbewerb eingereicht worden.

In den drei Sparten Schwarzweiß, Farbe und dem Sonderthema „Strukturen“ wurden von einer Jury die jeweils 25 besten Fotos gekürt.

Diese 75 Siegerfotos werden jetzt in einer Ausstellung im Spiegelsaal der Bruchwaldhalle in Freisen gezeigt und zwar vom 17. bis zum 26. Juni.

 

Die Preisverleihung der 43 Süddeutschen Fotomeisterschaft findet am Samstag, 25. Juni, 15 Uhr, im Rathaussaal in Freisen statt.

 

Süddeutscher Fotomeister 1016 wurde Dr. Michael Frieser („fotogruppe bickenbach“), Platz zwei teilten sich Susanne Jung und Thomas Wobedo, beide Fotoclub Tele Freisen

.

Die Clubwertung holte sich mit einem Riesenabstand der Fotoclub Tele Freisen (237 Punkte) vor der fotogruppe bickenbach (84 Punkte), der Fotogruppe Blende 11 Saar (73 Punkte), dem Fotoclub Saarwellingen (55) und AKF Kaufbeuren (52).

Bei den Jugendlichen siegte Jonathan Dilger von den Fotofreunden Südwestpfalz.

 

Die Juroren waren Traute Scheuermann (Hamburg), Ferdinand Jendrejewski (Münster), Peter Leyendecker (Steinfurt) und Wolfgang Loke (Bochum)

 

Öffnungszeiten der Ausstellung im Spiegelsaal der Bruchwaldhalle in Freisen:

Fr., Sa, So,  17. bis 19. Juni, jeweils 14-18 Uhr.

Mi., 22. Juni, 14-18 Uhr.

Do., 23.Juni, 14-20 Uhr.

Sa. und So., 25. Und 26. Juni, jeweils 10-18 Uhr.

 

Preisverleihung:

Samstag, 25. Juni, 15 Uhr, Rathaussaal Freisen

Mehr

FCTF Jugendgruppe in Zingst

Gepostet am Jun 2, 2016 in Aktivitäten, Jugendgruppe, Startseite

Die Jugendgruppe des Fotoclub Tele Freisen auf dem Umweltfotofestival Horizonte Zingst

Zingst, ein kleiner Ort auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst an der Ostsee, ist alljährlich Treffpunkt für etwa 30.000 Fotobegeisterte. Bekannte Fotografen, unter anderem Michael Martin, Michael Poliza und der Astronaut Alexander Gerst zeigen hier in Großformat ihre Bilder am Strand und auf Freiflächen im ganzen Ort. Über 20 verschiedene Fotoausstellungen können betrachtet werden, mehrere Workshops, Seminare und Bildbesprechungen stehen täglich auf dem Programm.

Die Jugendlichen des Fotoclub Tele Freisen wurde ausgewählt, um in diesem Jahr als Vertretung des Deutschen Verbandes für Fotografie (DVF) ihre Fotos auszustellen.

Die 30 von den Verantwortlichen des Fotofestivals ausgewählten Fotos werden auf Alu Dibond in der Größe 50 x 70 cm im Hotel Meerlust präsentiert. Die großformatigen Fotos wurden von der Firma CEWE gesponsert.

Die bisherigen Aktivitäten der Jugendgruppe: Da das Wetter immer mitspielt, konnten wir einige Fotoshootings mit eigenem Modell am Strand machen, Langzeitbelichtungen am Abend, Fotoausstellungen und Audiovisionsschauen besuchen. In der Fußgängerzone gibt es immer etwas zu entdecken und zu fotografieren. Die Fotografen, denen man überall begegnet, sind alle sehr aufgeschlossen, so dass man schon fast von schon einer großen Fotofamilie reden kann.

Bei der abendlichen „Bilderflut“ am Strand werden die „Bilder des Tages“ gezeigt, bei der jeder Fotograf seine eigenen Bilder einreichen kann.

Die Vernissage fand im Beisein des Präsidenten des DVF Wolfgang Rau, dem Kurator der Veranstaltung Klaus Tietge und zahlreichen Besuchern statt. Der Kurator Klaus Tiedge begrüßte die zahlreichen Besucher und Gäste bei der Eröffnung, und lobte die spontane junge Fotografie der Jugendlichen mit den Worten: „Es ist die frischeste, jüngste, tollste Ausstellung, die wir je hatten“.

 

 

Mehr
Secured By miniOrange