Bild des Monats | Mai

Das „Bild des Monats“ Mai 2022, Thema "Hilfsdienste/Helfen" wurde von einer Fachjury aus externen Fotografen juriert.


Hier die Namen der Gewinner: 

1. Michael Dorscheid
2. Gerhard Bolz
3. Gesine Szurmann
3. Ute Kaiser-Drogi
5. Norbert Holz
6. Elfi Zimmer
6. Günter Müller
8. Thomas Reinhardt
9. Kristina Barz
10. Franz Rudolf Klos

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner.

Bild des Jahres

Wir haben Dir einen Stuhl dort vorne hingestellt, da kannst Du sitzen bleiben“, scherzte der Ehrenvorsitzende des Fotoclubs Tele Freisen in Richtung Dagmar Utzig-Fell. Sie war die Abräumerin des Abends, als am Mittwoch die Preisverleihung zum Wettbewerb „Bild des Monats“ im Clubheim in Freisen über die Bühne ging. Den Wettbewerb richtet seit 2006, wie Klos berichtete, die Saarbrücker Zeitung gemeinsam mit dem Fotoclub und der Bank 1 Saar in St. Wendel aus. Nun ging es um die Jahreswertung. Bei vier Monatssiegen war es nur logisch, dass Dagmar Utzig-Fell aus Theley übers Jahr verteilt die meisten Punkte gesammelt hatte, um es ganz oben aufs Siegertreppchen zu schaffen (siehe Info-Box). Die SZ-Jury wählte eine Newcomerin, wie es Michael Dorscheid ausdrückt, der neben Dagmar Utzig- Fell für den Fotoclub den Wettbewerb betreut, ganz nach oben. Ihr Dezember-Bild „Eine Fahrt ins Ungewisse“ ist das Bild des Jahres. Die SZ-Leser sahen es etwas anders. Sie wählten mit deutlichem VorsprungKonrad Funks „Lecker Vitamine“ zu ihrem Favoriten. „Das Bild ist wirklich echt und keine Montage“, betonte dabei der Tele-Vorsitzende Steffen Klos. Konrad Funk aus Nohfelden war krankheitsbedingt nicht anwesend. „Das erstplatzierte Bild erhielt neun Mal mehr Stimmen als das zweitplatzierte“, erläuterte SZ-Redakteurin Melanie Mai. Eine dieser Stimmen gab auch Hildegard Sesterhenn aus St. Wendel ab. Als Dank erhielt sie das Siegerbild im Großformat. Der Wettbewerb soll auch im kommenden Jahr fortgesetzt werden. Schließlich steige das Interesse von Jahr zu Jahr. „Haben am Anfang nur Leser aus dem Landkreis St. Wendel mitgemacht, so kommen nun Einsendungen aus dem ganzen Saarland“, freut sich Steffen Klos. Dabei lobt er auch die Themenvorgaben der SZ. „Das sind Themen, die wir Fotografen nicht in der Schublade liegen haben. Da müssen wir schon drauf hinarbeiten.“ Auch Mike Recktenwald von der Bank 1 Saar ist voll des Lobes: „Jeden Monat macht die Bewertung Spaß, auch wenn sie aufgrund der Anzahl und der Qualität der Bilder mittlerweile sauschwer geworden ist.“ Gerade als Laie bewerte. er die Bilder oft subjektiv, aus dem Bauch heraus. Sein Fazit: „Schön, dass es den Wettbewerb schon so lange gibt.“

Text von Melanie Mai (SZ)

Bild des Monats | März


Das „Bild des Monats“ März 2022, Thema "Wasser" wurde von einer Fachjury aus vier externen Fotografen juriert.


Hier die Namen der Gewinner: 

1. Thomas Reinhardt

2. Gerhard Bolz

2. Hennry Müller

4. Günter Müller

5. Evelyne Jene

5. Gerd Schunck

7. Elfi Zimmer

7. Günter Schad

 

9. Dagmar Utzig-Fell

9. Anneliese Müller

 

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner.

Bild des Monats | April

Das „Bild des Monats“ April 2022, Thema "Blüten/Blühende Landschaften" wurde von einer Fachjury aus vier externen Fotografen juriert.


Hier die Namen der Gewinner: 

1. Christian Mütterthies
2. Norbert Holz
3. Hennry Müller
3. Kristina Barz
3. Dagmar Utzig-Fell
6. Evelyne Jene
7. Christian Becker
7. Ute Kaiser-Drogi
9. Michael Dorscheid
10. Erhard Müller

 

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner.

Bild des Monats | Februar

Das „Bild des Monats“ Februar 2022, Thema "Schlechtes Wetter" wurde von einer Fachjury aus vier externen Fotografen juriert.


Hier die Namen der Gewinner: 

1. Ute Kaiser-Drogi

2. Norbert Holz

3. Michael Dorscheid

3. Franz Rudolf Klos

5. Elfi Zimmer

6. Anneliese Müller

6. Dagmar Utzig-Fell

8. Günter Schad

9. Thomas Reinhardt

10. Gerhard Bolz 

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.