Großer Erfolg von Tele Freisen in Luxemburg

Wolfgang Wiesen - Handymann - PSA Goldmedaille


Beim 8. Luxembourg International Digital Contest (Digicon) des Fotoclubs Camera Luxembourg konnten Mitgliederinnen und Mitglieder von Tele Freisen große Erfolge erringen. Hunderte von Profi- und Amateurfotografen aus aller Welt nehmen jedes Jahr an dem großen internationalen Fotowettbewerb in unserem Nachbarland teil.  Bei der jüngsten Auflage 2020 gewann Wolfgang Wiesen aus Hasborn mit seinem  Schwarzweiß-Foto „Handymann“ eine Goldmedaille sowie mit den Werken „Jahrmarkt“ und „Umweltbelastung“ jeweils eine  Bronze-Medaille. Das Motiv von „Handymann“ ist das  Heydar Alijew Center in Baku/Aserbaidschan. Gerd Schunck aus Birkenfeld gewann eine Urkunde für „Der Spieler“ sowie fünf Annahmen. Dagmar Utzig-Fell und Franz Rudolf Klos dürfen sich über je zwei Annahmen freuen. Gerhard Drogi erzielte eine Annahme. Leider musste wegen der Corona-Pandemie die geplante Siegerehrung mit Ausstellung in Luxemburg ausfallen, aber die Resultate sollen demnächst auf der Website von Camera Luxembourg (www.cameralux.lu) zu sehen sein.

Wolfgang Wiesen - Umweltbelastung - PSA Bronzemedaille

Gerd Schunck - Der Spieler - Urkunde

© 2017+ Fotoclub Tele Freisen e.V. | Impressum