Wassershooting an der Nahe

making-of-01.jpg

Die heißen Temperaturen der letzten Wochen nutzte die Porträtgruppe I, um das bereits für das Vorjahr geplante Wassershooting an der Nahe umzusetzen. War das Shooting im letzten Jahr an zwei Terminen wegen der kühlen Witterung noch ausgefallen, freuten sich bei Temperaturen von über 30 Grad sowohl die beiden Models Lisa und Marie Claire als auch die Fotografen über die Abkühlung im frischen Nass.

Ob am Ufer, auf Steinen oder auf einem Steg, die vier Fotografen setzten die beiden Models gekonnt in Szene. Und zum Glück ging keiner der Fotografen baden, was angesichts der mitgeführten Ausrüstung keine Freude gewesen wäre. Aber so blieben zumindest die Kameras trocken und die Fotos zeigten, dass die Fotografen ihr Handwerk verstehen und die Sache allen Spaß bereitet hat. Bis zum Sonnenuntergang wurde geshootet und alle waren sich einig: Bei diesen Temperaturen war das nicht das letzte Wassershooting der Gruppe.

© 2017+ Fotoclub Tele Freisen e.V. | Impressum