Porträtgruppe I – Fotoshooting auf der Halde Göttelborn

mo-01.jpg


Das schöne aber windige Oktoberwetter nutzte die Porträtgruppe 1 aus, um auf der Halde in Göttelborn noch einmal outdoor zu fotografieren. Zusammen mit den beiden Models Laura und Mariella machten sich fünf Fotografinnen und Fotografen der Porträtgruppe 1 daran, die Halde in Göttelborn fotografisch zu erklimmen. Abwechselnd shooteten die Mitglieder der Porträtgruppe mit den beiden Models. Diesen gefiel die Location und die Outfits so gut, dass sie sich auch von dem teilweise sehr starken und kühlen Wind nicht beirren ließen. Auf dem Gipfel der Halde ließ der böige Wind die Kleider der Models fliegen und sorgte so für außergewöhnliche Fotos. Laura und Mariella nutzten die Gunst der Stunde und shooteten bis nach Sonnenuntergang an dieser besonderen Location. Nach fast vier Stunden brachen dann die letzten Fotografen und Model Laura in völliger Dunkelheit auf zu ihren Autos, die am Fuß der Halde geparkt waren. Und alle waren gespannt auf das nächste Shooting, welches in nicht allzu langer Zeit folgen sollte.

© 2017+ Fotoclub Tele Freisen e.V. | Impressum