Ergebnisse Landesfotomeisterschaft 2021

annelie-henn---afiap---touchdown---annahme.jpg


Die Landesfotomeisterschaft (Lafo) 2021 im Saarland ist entschieden. 

97 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 14 Clubs sowie Direktmitglieder, die keinem Club angehören, hatten 576 Werke eingereicht. Das Niveau der Lafo war wieder sehr hoch, aus vielen Bereichen (Tiere, Landschaft, Architektur, Porträt, Makro usw.) waren faszinierende Werke eingereicht worden. Die dreiköpfige Jury, die digital bewertete, lobte die Qualität der Fotos und ausdrücklich die große Bandbreite. Bei bei der Vergabe der Urkunden und Medaillen zeigten die Juroren eine auffallende Vorliebe für Studioaufnahmen und Composings (aus verschiedenen Bildern oder Bildteilen am Computer zusammengesetzte Werke).

Für den Fotoclub Tele Freisen kamen neben den genannten Jugendlichen insgesamt 21 Aktive in der Altersklasse 3 in die Wertung. Die besten Ergebnisse erzielten: Annelie Henn mit sechs Punkten, Thomas Reinhardt und Daniel Spohn mit jeweils vier Punkten sowie Michael Dorscheid, Anna Kneip, Jürgen Kremp, Gerd Schunck, Dagmar Utzig-Fell und Wolfgang Wiesen (alle 3 Punkte). Ebenfalls in der Wertung: Erhard Müller, Günther Schad und Norbert Schmidt sowie Clemens Arntz, Martin Buchholz, Gerhard Drogi, Konrad Funk, Ute Kaiser-Drogi, Franz Rudolf Klos, Alexander Schmidt, Reiner Spiegel und Udo Stamm.

Bei den Jugendlichen waren nur Fotografinnen und Fotografen von Tele Freisen am Start. Leonard Schröck siegte in der Altersklasse 0 vor Till Essig, Lukas Forat gewann die AK1 vor Zoe Essig und Alida Krampe die AK2.

© 2017+ Fotoclub Tele Freisen e.V. | Impressum