Ausstellungen

Ausstellungen und AV Schauen des FCTF bzw. Einzelmitglieder

Jugendworkshop-Ausstellung

Gepostet am Jul 13, 2017 in Aktivitäten, Ausstellungen, Startseite

 

Unser Fotoclub Tele Freisen lädt zur Eröffnung der Ausstellung „Jugend-Fotoworkshop“ am Freitag, 21. Juli, 18 Uhr, im Rathaus der Gemeinde Freisen ein. Autoren sind Jugendliche des Fotoworkshops, von jedem werden drei Fotos ausgestellt. Rund 15 Jugendliche haben ihr Kommen zugesagt. Franz-Rudolf Klos, unser 1. Vorsitzender, wird die Gäste begrüßen.
Seit Jahren organisiert unser Fotoclub, federführend ist unser Jugendleiter Steffen Klos, in Zusammenarbeit mit dem Jugendbüro der Gemeinde Freisen einen Jugendfotowork­shop in den Sommerferien, für Jugendliche ab zehn Jahren. Unter Anlei­tung fachkundiger Fotografen des Fotoclubs lernen die Jugendlichen wie eine Kamera funktioniert, ein Bild aufgebaut ist und setzen dies danach in der Praxis im Fotostudio und Outdoor um. Auch den ersten Umgang mit dem Bildbearbeitungsprogramm „Photoshop“ lernen die Jugendlichen und verfeinern zum Abschluss ihre Fotos.
Der Sponsor des Jugend-Workshops, die Kreissparkasse St. Wendel, stiftet 20 Kinogutscheine als Preise für die Jugendlichen. .
Jeder Jugendliche bekommt sein Portrait, das ein anderer Teilnehmer von Ihm gemacht hat, persönlich überreicht und kann es mit nach Hause nehmen.
Die Fotos werden ab Freitag für drei Wochen auf Stellwänden im Eingangsbereich des Rathauses zu sehen sein.

Mehr

Ausstellung „Power of Music“ von Michael Dorscheid

Gepostet am Jun 26, 2017 in Ausstellungen, Startseite

Im Freisener Rathaus liegt Musik in der Luft. Da werden Schlager geträllert, Pop-Songs zum Besten gegeben und es wird knüppelhart gerockt.  Auf dem Flur des Verwaltungsgebäudes geben sich derzeit Stars und Sternchen ein Stelldichein. Am Freitagabend wurde im Rathaus die Ausstellung „Power of Music“ von Michael Dorscheid von unserem Fotoclub Tele Freisen eröffnet.  Unser  1. Vorsitzender, Franz Rudolf Klos, begrüßte zahlreiche Gäste, freute sich über die große Resonanz auf diese neue Ausstellung. Bürgermeister Karl-Josef Scheer bedankte sich bei Franz Rudolf und unseren  Clubmitgliedern für die regelmäßigen Ausstellungen, die sehr gut besucht seien, nicht nur von einheimischen Bürgern. Von denen frage manch einer ganz erstaunt, „ist das wirklich alles von unserem Fotoclub?“ –  „Ei jo!“

„Power of Music“ – das sind 35 Fotografien von Solisten und Formationen aus vielen verschiedenen Musikrichtungen. Das Spektrum reicht von dem in Kaiserslautern geborenen  Sänger Mark Forster und der österreichischen Popmusikerin Christina Stürmer über die US-amerikanische Soul- und R&B-Sängerin Alicia Keys und internationale Jazzer  zu Heavy Metal-Vertretern  wie Biff Byford, Leadsänger der britischen Metalband  Saxon, oder Gitarrist Charles Greywolf von der Saarbrücker Band Powerwolf.

„Seit 2012 widmet sich Michael Dorscheid verstärkt der Portrait- und Peoplefotografie, vor allem aber der Konzertfotografie“, sagte sein Arbeitskollege Alexander Schumann, der die Laudatio hielt. „Dass er in der Szene mittlerweile bekannt ist“, so Schumann, „erkennt man daran, dass er bei diversen Veranstaltungen in Saarbrücken, Luxemburg und Trier bereits von den Verantwortlichen sowie der Security per Handschlag begrüßt wird.“ Neben regionalen Veranstaltungen habe Michael Dorscheid auch landesübergreifende Events besucht, unter anderem in London und Paris. Schumann lobte das „hohe Maß an Präzision“ und das technische Können des Fotografen.

Musikalisch umrahmt wurde die Eröffnung mit jazzigen Klängen von Volker Jung (Saxofon) und Arndt Maldener (Piano).  Die Ausstellung kann  bis zum 17. Oktober zu den Öffnungszeiten des Rathauses besucht werden.

Mehr

Ausstellung „Alltag“ des Fotoclubs Tele Freisen

Gepostet am Mai 12, 2017 in Aktivitäten, Ausstellungen, Presseberichte, Startseite

In der Galerie im Rathaus  der Gemeinde Nohfelden (Landkreis St. Wendel) sind derzeit unter dem schlichten Titel „Alltag“  ungewöhnliche Fotografien zu besichtigen. Sie zeigen „besondere Momente im Alltag besonderer Menschen“. Das ist ein gemeinsames Projekt der Lebenshilfe St. Wendel und des Fotoclubs Tele Freisen. Bei einem Gespräch zwischen Lebenshilfe-Geschäftsführer Hermann Scharf und dem 1. Vorsitzenden des Fotoclubs, Franz Rudolf Klos, entstand die Idee, Menschen, die von der Lebenshilfe St. Wendel betreut werden, in ihrem Alltag zu begleiten und besondere Momente mit der Kamera einzufangen. Über einen Zeitraum von drei Jahren waren Mitglieder des Fotoclubs immer mal wieder in Einrichtungen der Lebenshilfe St. Wendel unterwegs, besuchten Veranstaltungen und nahmen am Alltag der Menschen mit Behinderung teil. Über 4000 Fotos wurden geschossen.

Eine spannende Auswahl davon ist bis zum 30. Juni im Rathaus Nohfelden zu sehen.

[Fotos der Eröffnung von Joachim Krass]

      

Mehr

Ausstellung „Woman art 2“ in Tholey

Gepostet am Apr 18, 2017 in Ausstellungen, Startseite

Fotografieren Frauen anders als Männer? Haben sie eine andere Herangehensweise? Bevorzugen sie bestimmte Motive? Über diese Fragen lässt sich trefflich streiten. Was die Vorlieben von neun Fotografinnen unseres Clubs angeht, welchen Themen sie sich so widmen, das kann jetzt in einer neuen Ausstellung begutachtet werden. Am Mittwoch, 19. April, 18 Uhr, wird „Women Art 2“ im Rathaus Tholey eröffnet. Cornelia Ames, Eva Böhme, Annelie Henn, Kathrin Klos, Kathrin Kiefer, Anna Kneip, Karola Maurer, Ingrid Neu und Monika Schmidt zeigen bis zum 31. Oktober 2017 ihre neuen Werke. Wie der Titel schon verrät, ist dies die zweite Ausstellung unserer aktiven Frauen – und die Bandbreite ist groß. Von Architektur-, über Natur-, Tier-, Makro- oder Reisefotografien reicht das Spektrum der insgesamt 20 Ausstellungsstücke. Da findet man lichtdurchflutete Pflanzen, kühle Farben und spannende Formen in belebten und verlassenen Gebäuden, reizvolle fotografische Experimente, Motive vor der Haustür wie das originelle Tableau eines aus dem Nest gefallenen Jungvogels oder Impressionen aus der Ferne – und vieles mehr.
Die Ausstellung „Women Art 2“ des Fotoclubs Tele Freisen kann man während der Öffnungszeiten des Rathauses in Tholey besichtigen.

Mehr

„Bilder des Jahres“ in der Volksbank St. Wendeler Land

Gepostet am Mrz 9, 2017 in Aktivitäten, Ausstellungen, Startseite

Es ist eine erfolgreiche Zusammenarbeit, die Früchte trägt und mit steigenden Teilnehmerzahlen aufwartet. Unser Fotoclub,  die Saarbrücker Zeitung und die Volksbank St. Wendeler Land  ehrten jetzt die Sieger der gemeinsamen Aktion „Bilder des Jahres“. Den 1. Platz in der Gesamtwertung errang Michael Dorscheid, der auch mit seinem Foto „Mit Schwung hinein“ die Auszeichnung  „Bild des Jahres gewann.  Platz 2 belegte Bernd Schumann, Platz 3 ging an Eva Maria Böhme, dahinter folgten Cornelia Ames und Franz Rudolf Klos.

 Bei dem Wettbewerb wird in jedem Monat ein Thema vorgegeben, das die Teilnehmer möglichst kreativ umsetzen sollen („Bild des Monats“) . Die zehn besten Fotos  jedes Monats werden auf einer Sonderseite im Lokalteil St. Wendel der  Saarbrücker Zeitung vorgestellt. Parallel dazu gibt es einen Leser-Wettbewerb. Am Ende des Jahres werden die erreichten Punkte aus allen Monaten zusammengezählt und die Gesamtsieger ermittelt.  Außerdem das Foto des Jahres. Diese Aktion findet große Beachtung und im letzten Jahr stieg erfreulicherweise auch die Anzahl  der Teilnehmer.   

Bei der Siegerehrung in der Volksbank St. Wendel begrüßten Vorstand Gerd Linn und Marketingleiter Mike Recktenwald die Gäste. Linn lobte die sehr gute und langjährige Zusammenarbeit, die sich nicht nur auf die Aktion „Bild des Monats“ beschränke. Für unseren Club bedankte sich Vorstandsmitglied Heribert Maurer bei der Volksbank für ihre Unterstützung.

Bei den Lesern der Saarbrücker Zeitung  gewann ebenfalls das Foto „Mit Schwung hinein“ von Michael Dorscheid. SZ-Redakteurin Melanie Mai überreichte einen gerahmten Abzug des Bildes an den SZ-Leser Uwe Ludwig aus Baltersweiler.

 

Mehr

Ausstellung „Faszination Norwegen“ eröffnet

Gepostet am Feb 6, 2017 in Ausstellungen, Mitglieder, Startseite

Dieser Familie liegt die Fotografie im Blut. Zusammen sind sie 94 Jahre alt, zusammen waren sie drei Wochen lang unterwegs in Norwegen. Mit dem Wohnmobil haben sie fantastische Landschaften und reizvolle Städte erkundet, herausgekommen sind eine ganze Menge spannender Fotografien. 30 davon zieren derzeit das Rathaus in Freisen. Dort wurde jetzt die Ausstellung „Faszination Norwegen“ eröffnet. Autoren sind Peter (56), Steffen (22) und Michelle Klos (16). Unser 1. Vorsitzender, Franz Rudolf Klos, sprach im Namen des Clubs ein großes Lob an Peter, Steffen und Michelle für ihr Engagement und ihre Leistungen aus. Auf diese Ausstellung können die Autoren und der ganze Club stolz sein. Wie die Landschaftsaufnahmen und Panoramen mit den vielen schönen Lichtstimmungen und die spannenden Stadtansichten aus Oslo und Bergen entstanden sind, darüber informierte Steffen Klos die zahlreichen Gäste im Rathaus. Insgesamt hätten sie rund 20.000 Fotos mit nach Hause gebracht. Der  Erste Beigeordnete der Gemeinde Freisen, Hans-Werner Becker, dankte den drei leidenschaftlichen Fotografen und eröffnete offiziell die Ausstellung. Bei Sekt, Saft und Brezeln konnten sich die Fotofreunde die Werke in Ruhe ansehen und mit den Autoren darüber sprechen. „Faszination Norwegen“ kann bis zum 20. Juni während der Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden.

 

Mehr